Der Mensch, als Kunde oder Mitarbeiter, stellt den Mittelpunkt unseres Handelns dar

Unser oberster Grundsatz ist, die Erwartungen und Anforderungen unserer Kunden flexibel, innovativ, individuell und zuverlässig zu erfüllen.

Der Mensch, als Kunde oder Mitarbeiter, stellt den Mittelpunkt unseres Handelns dar. Grundwerte wie Respekt, Anerkennung, Offenheit und gegenseitiges Vertrauen sind die ethischen Pfeiler im täglichen Miteinander.

Über ein motiviertes Mitarbeiterteam gewährleisten wir eine Prozesskette mit Höchstmaß an Qualität. Die ständige Suche nach Optimierungspotentialen garantiert und festigt das Vertrauen und die Zufriedenheit unserer Partner in uns.

Durch Prozessoptimierungen und technische Innovationen bemühen wir uns um einen effizienten Einsatz aller Ressourcen.

Um dieses Leitbild zu leben, stellen wir uns in regelmäßigen Abständen internen und externen Qualitätskontrollen.

Unsere Mission ist, die an uns gestellten Bedürfnisse zur Zufriedenheit unserer Partner - und folglich auch zu unserer Zufriedenheit - zu erfüllen und gemeinsam zu wachsen.

Kontinuierlich Top-Qualität

Bei uns hat Qualität allerhöchste Priorität. Denn nur wer kontinuierlich Top-Qualität garantiert, kann die besten Lösungen für seine Kunden anbieten und sich langfristig am Markt behaupten.

Um unseren Qualitätsanspruch zu sichern, führen wir regelmäßig und kontinuierlich interne und externe Qualitätskontrollen durch. Diese zeigen uns ganz genau, wo Optimierungspotential steckt und was uns noch besser macht.

Die Stützpfeiler unseres Qualitätsanspruches

  • ISO-Zertifizierung 9001 und 14001
  • Regelmäßige interne und externe Audits
  • Qualifiziertes Personal
  • Stete Personalschulung und Weiterbildung
  • Moderner Fuhrpark
  • 24 Std. Erreichbarkeit
  • Fuhrpark komplett mit Telefon und Telematik ausgerüste

ISO 9001:2008

ISO 14001:2004

Gewachsen ist das Unternehmen seit seiner Gründung stetig

1974
Gründung der Spedition Klemens Große-Vehne Transporte im Münsterland.

1991
Das Unternehmen wächst und expandiert. Die Große-Vehne Speditions GmbH Stuttgart in Zuffenhausen mit zusätzlichen Lagerdienstleistungen wird gegründet.

1995
Deutsche Post und DHL wählen Große-Vehne als Transportpartner.

1997
Ein weiterer Meilenstein in der Unternehmensgeschichte: Große-Vehne wird Gebietsspediteur für DaimlerChrysler. Das Unternehmen verlegt seinen Geschäftssitz nach Schwieberdingen und fokussiert den Bereich Automotiv.

Weitere Kunden wie Porsche und Toyota sowie diverse Zulieferer entscheiden sich für Große-Vehne.

1999
Das Unternehmen ist weiter auf Wachstumskurs. Die NTL GmbH wird gegründet. Hier werden alle Systemverkehre für die Deutsche Post und DHL abgewickelt.

2002
Übernahme der Firma Ernst Schruff Spedition. Das Unternehmen ist seit der Nachkriegszeit als Transport- und Logistikdienstleister für C&A tätig.

2003
Die Expansion schreitet voran. Es wird die Hanauer Systemverkehre GmbH gegründet, die erfolgreich für die HERMES Logistik Gruppe agiert.



2006
Auch im europäischen Ausland stellt sich Große-Vehne erfolgreich auf. Die Große-Vehne transport slovakia s.r.o. in Bratislava bietet internationale Transportdienstleistungen an.

2006
Gründung der Große-Vehne Marsberg GmbH für Transport- und Lagerdienstleistungen.

2010
Das erfolgreiche Wachstum des Unternehmens erfordert neue Strukturen.

Mit der GV Management GmbH wird eine Dienstleistungsgesellschaft ins Leben gerufen, die alle administrativen Aufgabe der Unternehmensgruppe im Schwerpunkt Spedition und Logistik bündelt und optimal koordiniert.

2011
Große-Vehne Mönchengladbach geht als Spezialist für Netzwerkverkehre an den Start.

2014
Das Geschäft in Osteuropa boomt. Große-Vehne gründet das Joint Venture GV & OPREAN Logistics in Sebes, Rumänien.

2015
Eröffnung einer selbständigen Niederlassung der Große-Vehne Spedition in Bremen